The Fountain of Fair Fortune


 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  
Das Team


Teilen | 
 

 Victoire Weasley

Nach unten 
AutorNachricht
Victoire Weasley
Lehrer
Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 19.07.09

BeitragThema: Victoire Weasley   Di Jul 21, 2009 9:11 pm

*~* Name *~*

Weasley

*~* Vorname *~*

Victoire

*~* Geburtstag *~*

2. Mai 1999

*~* Familie *~*


Vater:
Bill Weasley

» “Hach ja, mein Vater. Was soll ich schon großes über ihn erzählen? Ich mag ihn sehr und bin froh ihn als Vater zu haben. Im Gegensatz zu Mum, hat er mir immer viel durch gehen gelassen und über vieles hinweg geschaut, jedoch hab ich von ihm wohl auch das bisschen Übermut das mich ab und zu packt, auch wenn die Sache nicht immer Komplet schief geht, kann ich wohl sagen das ich eher nach meinem Vater ausschlage anstatt nach meiner Mutter.“


Mutter:
Fleur Weasley

» “ Fleur ist meine Mutter, und bei ihr bin ich ebenfalls froh sie zu haben. Sie ist ein wunderbarer Mensch. Mir ihr kann ich lachen und weinen. Sie ist – egal was vorgefallen war- immer für einen da, auch wenn sie mich wohl öfters zurecht gewiesen hat als Dad. Jedoch muss man dazu auch sagen das ich das 1/8 Veela von ihr hab.“


Geschwister:
Louis Weasley

» “Hach ja, ein kleiner Bruder darf natürlich auch nicht fehlen. Was soll ich sagen? Er kann manchmal sehr lieb sein, dann aber auch mal wieder wirklich eine Nervensäge. Es ist von seinen Launen abhängig, wie man so schön sagt.“
Dominique Weasley

» “Ja, und eine kleine Schwester gibt es auch noch, auch wenn diese 2 Jahre älter als Louis ist, komm ich mit ihr nicht immer klar, wobei dies nun schon um einiges besser geworden ist. Als ich noch daheim gewohnt habe, haben wir uns öfters in die Haare bekommen, jetzt verstehen wir uns denk ich jedoch doch ganz gut!“


*~* Aussehen *~*

»» Haarfarbe.
Haarfarbe. Ja das ist schon so eine Sache bei Victoire. Ihr Vater hat rote und ihre Mutter hat blonde Haare. Auch wenn Victoire vom Charakter her, eher in die Richtung ihres Vaters ausschlägt, so ist es beim Aussehen nicht der Fall. Sie hat wie Fleur, ihre Mutter, blonde Haare.
»» Frisur.
Nun ja, Sie hat recht lange Haare, und schaut eigentlich immer, das ihr Pony, denn sie schräg trägt so bleibt, und die Länge behält. Die Verschiedenen Stufen in ihrem Haar ermöglichen ihr, diese hinten hoch zu toupieren, damit es eben so aussieht wie es sollte.
»» Augen
Im Gegensatz zu ihren blonden Haare, hat sie recht dunkle Augen. Allerdings sind sie nicht nur braun. Man könnte sie vielleicht als braun-grün deuten.
»» Was soll man schon zu ihrem Körperbau sagen? Sie ist nicht gerade groß, aber als ganz klein kann man sie wohl auch nicht einstufen. Eher so etwas zwischen drin. Vielleicht so um die hm Ca. 1.65 Meter, aber größer ist die junge Weasley doch kaum. Wobei sie größer auch gar nicht sein möchte. Nein sie findet es so eigentlich doch ganz okay. Ihre Figur ist allerdings recht sportlich, was nicht zuletzt daran liegt, das sie gerne Sport macht Vielleicht aber auch daran, das Vic auf ihre Figur achtet. Was jetzt nicht heißen soll, das sie Ständig Diäten macht oder sonstiges. Nein, sie ernährt sich recht gesund, und achtet einfach drauf, nicht zu übertrieben allerdings.

»» So unauffallend ihre Farben des Haares sind, desto aufgefallender ist auch der Kleidungsstil, der jungen Referendarin. Sie trägt alles durch einander. Auch wenn es auf den ersten Blick nicht zusammen passen vermag, bringt sie es immer wieder so hin, das alles wie die Faust aufs Auge passt, und dabei noch recht schick und gut aussah. Ja man könnte wirklich sagen das ihr Kleidungsstil recht ausgefallen ist. Doch zieht sie lieber Sachen an, die nicht so eintönig waren, aber sie durften auch nicht zu Bunt sein. Irgendetwas zwischen drin. Doch zu Dunkle Farben trägt sie meistens nicht. zum einen weil sie es nicht mag, und zum anderen weil es nicht wirklich, so wie sie findet, nicht zu ihr passt. Dies bekam wohl nicht wirklich jede hin.

*~* Ehemaliges Haus *~*

Ravenclaw

*~* Beruf *~*

Referendarin im Fach Geschichte der Zauberei

*~* Zauberstab *~*

12 ½ Zoll | Weidenholz | Haar einer Veela | aus Frankreich stammend

*~* Haustier *~*

//

*~* Charakter *~*

» Hm wie soll man den Charakter von Victoire beschreiben? Es ist nicht ganz einfach. Aber versuchen wir es mal. Als erstes würden Victoire wohl schon die Wörter Eigenwillig, verrückt und Freundlich ganz gut treffen. Jedes einzelne Trifft auf sie zu, zu sehr sie sich auch in einigen Punkten unterscheiden mögen, doch Gegensätze ziehen sich ja an. Vic hat einen sehr eigenwilligen Charakter. Sie weiß genau was sie möchte, und setzt somit natürlich auch alle Hebel in Bewegung um auch an ihr Ziel zu gelangen. Wenn sie sich etwas in den Kopf gesetzt hat, tut man sehr schwer daran ihr das wieder heraus zu reden, da sie zumal noch einen kleinen Dickkopf hat, woran ihr Vater wohl schuld ist, da dieser auch nicht gerade viel anders als sie ist.
Doch wenn man sich Victoire so anschaut, hebt sie sich schon ein kleines Stückchen von den anderen Ab. Sie mag ihren Stiel, und somit ist es auch für jene die sie kennen nichts neues, wenn sie auf irgendwelche verrückte Ideen kommt. Klar, das meiste kommt aus der Langeweile heraus. Aber was spielte das auch für eine Rolle.

Wenn man sich mit ihr unterhält, kann man fast die ganze Zeit nur lachen und wenn man mal traurig ist, macht sie einen meistens ganz schnell wieder fröhlich und vertreibt einem die Sorgen des Alltags. Vic ist recht Freundlich und vor allem auch Hilfsbereit. Zwar würde sie nun auch nicht gerade jedem ihre Hilfe anbieten aber jene die sie kennt und wirklich auch jemand zum reden brauchten oder einen Ratschlag, dafür oder eher gesagt für denjenigen hat sie immer ein offenes Ohr und versucht somit natürlich auch das richtige zu finden um zu helfen. Sie ist klug und weiß Zusammenhänge zu kombinieren. Dennoch ist sie bei ihren Freunden dafür bekannt das sie aus der kleinsten Sache eine Große daraus macht. Das liegt wohl daran das sie sich oftmals einfach zu viele Gedanken macht, die sie dann beschäftigen und die sie einfach irgendwie verarbeiten muss. Ihr unverwechselbares Lächeln wirkt jedoch nie übertrieben oder gespielt, denn auch sonst strahlt Victoire eine große Fröhlichkeit aus. Sie ist gewiss niemand der ihre Meinung für sich behalten kann. Sie nimmt kein Blatt vor den Mund und meint vorn herum etwas anderes als dann hinter dem Rücken desjenigen. Diese natürliche, fröhliche Art macht sie sehr beliebt. Wenn sie traurig ist oder Probleme hat, kann man es ihr nur sehr schwer anmerken. Jedoch wirkt sie, selbst wenn sie möchte das man es eigentlich nicht merkt- recht nieder geschlagen, da sie eigentlich mit der neuen Situation noch nicht wirklich zurecht kommt, und nicht weiß wie sie es zu Handhaben hat.
Ihr Auftreten ist sehr Selbstsicher. Sie weiß, was sie will und tut dies auch. Ihr Erscheinen wirkt sehr gelassen und ruhig, jedoch sollte man sie nicht sonderlich provozieren. Auch wenn man es ihr nicht sofort ansieht, verbirgt sie hinter ihrer "Fröhlichen" Miene, die ihre Freunde oft zu Gesicht kommen, auch eine etwas "kühlere" Miene. Sie lässt sich zudem nicht gern von irgendjemand etwas vorschreiben, wie zum Beispiel von Lehrern, somit gerät sie hin und wieder gerne mal in einen Konflikt.


*~* Lebenslauf *~*

» Geburt & Kindheit

Es war in der ersten Maiwoche, das das erste Kind der von Bill und Fleur das Licht der Welt erblickte. Um genau zu sein war es sogar am 2. Mai 1999so gegen Abend als das erste Kind, eine Tochter , zur Welt kam. Sie wurde auf den Namen Victoire Weasley getauft.
Zusammen mit ihren Eltern lebte sie und wuchs sie in London auf. Ja, man konnte eigentlich sagen das ihre Kindheit recht unbeschwert war. Schon damals hatte sie gerne mal alles auf den Kopf gestellt, sich schere erlaubt und Quatsch gemacht. Woher dies kam- brauchte man sich nicht wundern, den ihr Vater und der Rest der Familie war ja das optimale Vorbild dafür. In der Familie waren jedoch keinerlei Probleme. Klar hin und wieder gab es auch da etwas Stress wenn es Meinungsverschiedenheiten gab, doch das gehörte ja mal überall dazu. Unterrichtet wurde sie von daheim aus. Es übernahmen ihre Eltern, die ihr das Lesen, Schreiben, Rechnen und und und bei brachten. Eben alles, was sie später brauchen würde, und was ja auch wichtig für Hogwarts war.
Bald schon flatterte eine kleine Eule mit einem Brief ins Haus, und saß wie immer auf dem Küchentisch wenn diese Post brachte. Das war eigentlich schon normal und Victoire hatte sich bis her auch nie darum gekümmert. Würde es für sie sein, würde sie schon Bescheid gesagt bekommen. Doch wie es der Zufall möchte, war diesmal der Brief für die kleine, Elfjährige Vic bestimmt gewesen. Auf der Rückseite, wo der Brief verschlossen wurde, fand man das Siegel von Hogwarts, mit ihrer Anschrift und an die Elfjährige Persönlich gerichtet. Da sie jedoch schon einiges von Hogwarts gehört hatte, freute sie sich richtig und war nicht von Ungewissheit geplagt. Ja, sie freute sich sehr, und hüpfte somit erst einmal mit samt dem Brief auf den Sessel um diesen zu öffnen und zu lesen was für ein Schreiben sich darin befand. Tatsächlich. Eine Einladung um die Schule für Zauberei und Hexerei zu besuchen. Unglaublich. Sofort sprang sie wieder auf, und zeigte den Brief ihrer Mutter, die sie nur mit Müh und Not zähmen konnte und ihr nun auch den Rest erklärte.
Schließlich war es auch eine Woche, vor dem 1. September und sie gingen in die Winkelgasse um die ganzen Schulsachen ein zu kaufen die sie Benötigte. Dort holten sie zumindest alles, bis auf den Zauberstab. Den hat sie, wie ihre Mutter aus Frankreich. Warum dies so ist? Fleur fand es damals reizend wenn sie ihren Zauberstab von dort hätte da dies gewiss nicht jede in Hogwarts hat und so kam es dann auch. Doch die Vorfreude wurde natürlich von Tag zu Tag immer mehr. Schon als sie kleiner war hatte sie ständig versucht an den Zauberstab ihrer Mutter oder an den ihres Vaters zu gelangen. Diese jedoch wussten ihn gut zu verstecken und somit ging der Plan ihnen diesen weg zu nehmen und es auch einmal aus zu probieren wollen immer und immer wieder ins Leere. Dann, in den letzten Tagen wurden noch die Koffer gepackt, ehe der Tag da war ,an welchem sie endlich nach Hogwarts gehen würde.

»Einschulung

Auf oder eher gesagt, im Brief, das Schreiben stand das um 11 Uhr, auf dem Gleis 9 ¾ der Hogwartsexpress losfahren würde. Somit mussten sie sich beeilen, und verschlafen ging diesmal überhaupt nicht. Schließlich befand sie sich auf dem Gleis 9 ¾, mitsamt Gepäck und ihren Eltern. Sie verabschiedeten sich schließlich und das erste Kind stieg in den Zug und suchte sich ein Abteil. Es dauerte nicht lange, und Victoire fand schon bevor das Jahr überhaupt los ging Freunde, mit denen sie sich recht gut verstand, Informationen Austausche und Spaß haben konnte.
Schließlich stand ab Abend die Häuserzuteilung bevor. Vic hatte zwar schon einiges von ihren Eltern, Verwanden und den anderen Schülern gehört, doch war es wieder etwas ganz anders dies alles selbst zu erleben. Sichtlich aufgeregt war sie, da sie sich fragte in welches Haus sie denn kommen würde. Nach Slytherin wollte sie auf keinen Fall. Somit würden ja nur noch die Häuser Ravenclaw, Hufflepuff und Gryffindor in Frage kommen.
Es war soweit und alle Schüler hatten sich in der Großen Halle versammelt. Die die schon eingeteilt waren saßen an den Tischen und die anderen wurden nun der Reihe nach aufgerufen. Es dauerte nicht lange und auch sie wurde nun aufgerufen. ''Weasley, Victoire'' Zaghaft stand sie nun auf und ging wie die schon einige Vor ihr, hinaus zum Podest, wo sie sich auf den Stuhl setzte und den Sprechenden Hut auf bekam. Schließlich teilte dieser sie nach ''Ravenclaw'' ein. Klatschend von den anderen Schülern ging sie an den Tisch und setzte sich hin.

»Die Schuljahre

Die Schuljahre vergingen irgendwie wie im Fluge. Besonders das erste Jahr, was sie so überhaupt nicht gedacht hatte. Doch gerade da sie erst alles lernen musste, und sie sich am Anfang auch noch etwas schwer tat, bis sie alles konnte – verging viel Zeit die sie so gar nicht richtig wahr genommen hatte. So folgte nach dem ersten Jahr, relativ schnell das zweite Jahr, in dem sie nicht weniger lernte als in dem Jahr davor. Es baute eben alles auf einander auf, so wie es sollte und im zweiten – so bemerkte sie dies – kam sie schon wesentlich besser zurecht. Das dritte sowie vierte Jahr zog sich etwas. Es kamen die Wahlfächer. Einige davon mochte sie, einige davon wiederum nicht. Doch musste man dies so hinnehmen wie es eben kam. Nach der Meinung der jungen Weasley, zogen sich besonders diese beiden Jahre sich besonders. Dafür war die Aufregung im fünften um zu größer. Immerhin standen die ZAG-Prüfungen an, die sie unbedingt bestehen wollte. Und zwar mit guten – vorzeigefähigen Noten. Dies funktionierte auch und so hatte sie das sechste Schuljahr in dem nicht viel passierte und sie auch keine Prüfung hatte. Dafür jedoch im siebten Jahr, welches auch wieder wahnsinnig schnell vorbei ging. Die letzte und wohl wichtigste Prüfung stand an. Mit dieser würde sich entscheiden welchen Weg sie später einmal einschlagen würde. Doch funktionierte auch diese Prüfung und sie schloss die sieben Jahre mit einem guten Zeugnis ab.

»Danach

Es hat sich erst in ihrem letzten Jahr heraus gestellt, was sie nun tatsächlich nach ihrem Siebten Jahr machen möchte. Eine Ausbildung als Aurorin wäre gewiss auch ganz reizend, doch hatte sie sich entschieden lieber ein Studium fürs erste zu machen, und später vielleicht auch zu unterrichten. Als Fächer hatte sie sich zuerst Geschichte der Zauberei und Alte Runen vorgenommen. Allerdings hatte sie sich im nach hinein dann doch auf Geschichte der Zauberei spezialisiert. Natürlich darf ein Jahr als Referendarin nicht fehlen, und welche Schule würde sich da besser eignen als Hogwarts? Somit tritt die junge Weasley nun ihr Jahr als Referendarin an Hogwarts an, damit aus der grauen Theorie auch etwas wird und sie diese in die Praxis umsetzten kann.

*~* Avaperson *~*

Taylor Swift

*~* Chara-Abgabe *~*

Ja

*~* Steckbrief-Abgabe *~*

Nein

*~* Set-Abgabe *~*

Nein

*~* Zweitcharakter *~*

Keinen


Zuletzt von Victoire Weasley am Mi Jul 22, 2009 10:40 am bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Nicoletta White
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 02.07.09

BeitragThema: Re: Victoire Weasley   Di Jul 21, 2009 9:37 pm

Erstens Smile Ich freu mich das du zu uns Gefunden hast xD

Dann mal zum Stecki Very Happy

1)
[ b][ u]*~* Zauberstab *~*[/u][/b]

12 ½ Zoll | Weidenholz | Haar einer Veela

-->Ollivander verwendet nur : Phönixfeder, Einhornhaar und Drachenherzfaser.
Schreib bitte dazu woher sie ihren Zauberstab hat Smile

2) unter Chara:
Sie mag ihren Stiel,
--> Tippfehler : Stil ^^

3) Ganz unten Im LL :
Als Fächer hatte sie sich zuerst Geschichte der Zauberei und Alte Runen vorgenommen. Allerdings hatte sie sich im nach hinein dann doch auf Verteidigung gegen die dunklen Künste spezialisiert.
--> Wenn sie sich auf Vgddk spezialisiert hat, wieso ist sie Referendarin für Geschichte der Zauberei ? Smile

Ok das wärs erst mal Smile

_________________

Hauslehrerin:Slytherin~Zaubertranklehrerin
~24 Jahre ~Single ( In Love Jaron)


*Outfit:02.Sep.2022*

Nach oben Nach unten
Nicoletta White
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 02.07.09

BeitragThema: Re: Victoire Weasley   Di Jul 21, 2009 9:48 pm

Super xD

Hier ist dein erstes WoB sunny

Warte bitte auf ein zweites xD

_________________

Hauslehrerin:Slytherin~Zaubertranklehrerin
~24 Jahre ~Single ( In Love Jaron)


*Outfit:02.Sep.2022*

Nach oben Nach unten
Jaron Josh Warrant
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 03.07.09
Alter : 35
Ort : Keswick (Cumbria)

BeitragThema: Re: Victoire Weasley   Di Jul 21, 2009 11:19 pm

Hallo Vic!

Schön das du hier bist. ^^

Bill ist eigentlich ein ruhiger und kein Draufgänger. Aber lass es ruhig. So eng seh ich das nicht.

Dennoch mußt du bitte noch eine Sache berichtigen.
Als Vic ihre Sachen für die Schule in der Winkelgasse einkaufen geht, schreibst du, das sie vor dem 11. September, Schulanfang gehen würde.

Zitat:
Schließlich war es auch eine Woche, vor dem 11. September und sie gingen in die Winkelgasse um die ganzen Schulsachen ein zu kaufen die sie Benötigte.

Die Schule beginnt aber immer am 1. September. Bitte lösch eine 1 oder mach aus der ersten 1 ne 0. Dann ist dein Stecki ok.

Dennoch geb ich dir schonmal mein WOB! alien

Bitte vergess die kleine Änderung nicht. DAnke!

_________________


26 Jahre °/° Single, aber heimlich verliebt in Nicoletta °\° Lehrer für Arithmantik
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Victoire Weasley   

Nach oben Nach unten
 
Victoire Weasley
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Fountain of Fair Fortune :: .:Allgemeines:. :: Bewerbungen :: Lehrer & Angestellte -
Gehe zu: